Foto`s uit onedrive downloaden

OneDrive unterscheidet zwischen Fotos und Bildern. Der Unterschied? Ein Foto, aufgenommen mit einer Digitalkamera, einem Smartphone oder Tablet, wird immer mit einem Aufnahmedatum versehen. Bilder aus dem Internet haben das nicht. Fotos, die Sie aus dem Internet nehmen, haben manchmal und manchmal kein Aufnahmedatum. Nur Bilder mit einem Aufnahmedatum werden automatisch im Ordner „Alle Fotos“ TIP angezeigt: Ein Benutzerkonto kann nur mit einem OneDrive-Konto verknüpft werden, aber auf den Online-Speicher anderer Microsoft-Konten kann über die Weboberfläche www.onedrive.com zugegriffen werden. Verwenden Sie ggf. einen alternativen Browser (z. B. Chrome oder Firefox), damit die Anmeldeinformationen für das zusätzliche OneDrive-Konto gespeichert werden und die OneDrive-Weboberfläche sofort geöffnet wird, ohne sich jedes Mal anmelden zu müssen. Wenn Sie OneDrive auf einer tieferen Ebene deaktivieren möchten (damit es nicht mehr mit dem Onlinespeicher synchronisiert werden kann), verwenden Sie eine der folgenden Methoden (die lokal gespeicherten Dateien werden beibehalten und die online gespeicherten Dateien sind weiterhin über www.onedrive.com zugänglich): Wählen Sie auf Ihrer OneDrive-, SharePoint Server 2019- oder SharePoint-Website die Dateien oder Ordner aus, die Sie herunterladen möchten. Um Speicherplatz in OneDrive freizugeben, laden Sie die Datei oder den Ordner an einen Speicherort außerhalb der OneDrive-Ordner herunter (siehe unten). Anschließend können Sie die OneDrive-Datei oder den OneDrive-Ordner löschen, um Speicherplatz freizugeben.

Downloads sind von den folgenden Grenzwerten betroffen: individuelle Dateigröße: 10 GB; Gesamt-ZIP-Dateigröße: 20GB; Limit für die Gesamtzahl der Dateien: 10.000; maximale Dateigröße: 200 Dateien. Wenn Sie iCloud Drive aktivieren, erstellt iCloud für Windows den Ordner „iCloud Drive“ im Datei-Explorer. Alle Dokumente, die Sie in iCloud gespeichert haben, werden automatisch in den Ordner „iCloud Drive“ im Datei-Explorer heruntergeladen. Die Dateien, die Sie auf einem PC erstellen und in diesem Ordner behalten, werden automatisch auf Ihren anderen Geräten angezeigt. Und wenn Sie mit Freunden oder Kollegen an Dateien arbeiten möchten, können Sie einzelne Dateien freigeben oder einen freigegebenen Ordner erstellen, um eine Sammlung von Dateien freizugeben. Auf einem mobilen Gerät können Sie Dateien offline verfügbar machen. Dies ist ähnlich wie das Herunterladen von Dateien. Suchen Sie in der OneDrive-App unter iOS, Android oder Windows 10 nach dem Offline-Symbol – unter Android und iOS auf Windows-Mobilgeräten. Wenn Sie mehrere Dateien oder Ordner auswählen und dann Herunterladen auswählen, beginnt der Browser mit dem Herunterladen einer ZIP-Datei, die alle ausgewählten Dateien und Ordner enthält. Wenn Sie sich in einem Ordner befinden und Download auswählen, ohne Dateien oder Ordner auszuwählen, werden alle Inhalte aus dem Ordner heruntergeladen. In OneDrive for Business können Sie Internet Explorer nicht zum Herunterladen von Ordnern oder mehreren Dateien verwenden.

Sie können Microsoft Edge oder Google Chrome verwenden, um Ordner oder mehrere Dateien herunterzuladen. In Windows 10 und Windows 8 ist OneDrive standardmäßig mit jedem anderen Betriebssystem (Android, iOS/MacOS und Xbox) integriert, OneDrive muss installiert sein (Download: onedrive.live.com/about/nl-nl/download/), bevor das Microsoft-Konto angemeldet werden kann. Wenn die OneDrive-Software nicht auf einem bestimmten Gerät installiert werden kann, kann die OneDrive-Weboberfläche (www.onedrive.com) immer verwendet werden. Die online gespeicherten Dateien können daher von fast jedem Gerät aus aufgerufen werden! Sie können auch Ihre Fotos teilen und organisieren. Mit „Shared Albums“ können Sie Fotos und Videos anzeigen und teilen und Kommentare zu Fotos und Videos hinterlassen, die Sie mit anderen teilen. Und wenn Sie die neueste Version von iCloud für Windows verwenden, können Sie Fotos anheften, damit sie auf Ihrem Gerät lokal bleiben. Wenn Sie sie aufbinden, werden sie stattdessen in iCloud hochgeladen. Wenn Sie Speicherplatz auf Ihrem OneDrive freizugeben müssen, laden Sie Ihre Datei oder Ihren Ordner an einen Speicherort außerhalb Ihrer OneDrive-Ordner herunter (siehe unten).